Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

                     Sachkunde Nachweis für große Hunde (20/40)

Jeder Halter eines Hundes über 40 cm Widerristhöhe und über 20 Kg Körpergewicht muss die erforderlichen Kenntnisse zur Haltung eines Hundes nachweisen.

Hierfür sollten Sie einen Termin vereinbaren ,da der Nachweis durch Beantwortung von Fragebogen,sowie einen persönlichem Gespräch erfolgt !

 

Den Sachkundenachweis für gefährliche Hunde müssen Sie bei dem zuständigen Veterinäramt ablegen.

 

Geltende Gesetze und Verordnung mit Stand vom 06.01.2017

für das Land Nordrhein-Westfalen.

Wir sind Autorisiert zur Abnahme nach dem Landes Tiergesetz durch die Tierärztekammer Westfalen-Lippe.

                                      

 Wir empfehlen zur Vorbereitung auf den Sachkundetest das folgende

 


 Buch von Frau Celina del Amo-Jones-Baade-Mahnke:

Der Hunde-Führerschein - ISBN: 978-3-8001-8294-7